Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /home_pr7/b/l/bluesnews.ch/htdocs/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207
www.bluesnews.ch - Philip Walker (1937 - 2010) - www.bluesnews.ch © 2018

Philip Walker (1937 - 2010)

Heute morgen (22.7.2010) ist Philip Walker gestorben. Er kam am 15. März 1937 in Welsh, Louisiana zur Welt. Er stammte aus einem typischen Sharecropper Milieu. Die Familie zog, als er acht jahre alt war, nach Texas. Dort erkrankte sein Vater als er zwölf Jahre alt war und als älterer Sohn musste er dessen Arbeit mit verrichten. Alle seine Onkel spielten Musik, so dass er von frühster Jugend an damit konfrontiert war. Clarence “Gatemouth” Brown war ein Cousin zweiten Grades von ihm. Er begann sein Spiel mit einer selbstgebauten Gitarre.

Er begann mit 15 Jahren in lokalen Bands mitzuspielen und spielte 1952 seine erste Aufnahme als Begleitung von Roscoe Gordon auf. Es folgte Zusammenarbeit mit Long John Hunter. 1999 veröffentlichte er eine CD bei Alligator Records mit dem Titel Lonestar Shootout, unter Mitwirkung von Lonnie Brooks, Long John Hunter und Ervin Charles.1955 tourte er mit seiner Blue Eagles Band, zusammen mit Fats Domino sowie Little Richard. Philip Walker war eher ein Live Musiker und deswegen gibt es nur etwas 10 Aufnahmen (LPs und CDs) von ihm, die letzte erschien 2007 unter dem Titel Going Back Home. Wer ihn kannte, bezeichnet ihn als sehr liebenswürdigen Menschen und grossen Musiker.