Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Bluesfestival Luzern erhält Geschenk

OtisClayBlueSuitAm 8. Januar 2016 starb Otis Clay im Alter von 73 Jahren. In der Schweiz konnte man ihn diverse Male am Luzerner Bluesfestival erleben. Mit dem Festival und seinen Machern verband ihn eine Freundschaft , die über das Pragmatische hinausging, das Veranstalter und Musiker verbindet. So hat er eines seiner Livealben, Respect Yourself in Luzern aufgenommen. Nun hat Miki Mulvehill, die ehemalige Managerin Clays, die unter anderem auch Luther Allison, Tommy Castro, Susan Tedesci und Johnny Lang betreut hat, den Luzernern ein ganz besonderes Geschenk gemacht.

 

Sie brachte einen blauen Bühnenanzug und ein paar Stiefel als Geschenk mit, den sie am 19. November 2017 dem Festival überreichte. Beides wird nun in der Otis Clay Suite des Hotels Schweizerhof ausgestellt werden, in welchem Clay jeweils wohnte. Die Festivalleitung hat als Würdigung und Ankerkennung des Geschenks dieses Video gedreht:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: