10. Vully Blues Festival
10. Vully Blues Festival

Tanja Wirz

  • Blues in Wien

    Ein Reisebericht

    Tanja Wirz ist Sängerin, Gitarristin und Journalistin. Sie spielt mit Rainer Wöffler im Duo The Red Hot Serenaders Blues und Jazz der 20er- und 30er-Jahre. 

    Ende 2014 waren wir mit unserer Band auf einer kleinen Tournee in Wien, dank einem guten Freund, der sich in der dortigen Musikszene auskennt und uns eine Reihe von Gigs organisiert hat. Da ich nun schon zum dritten Mal musikalisch in Wien unterwegs war, hier eine Reihe von Tipps für Bluesfans, die eine Städtereise machen wollen, denn das lohnt sich allemal.

    Wir durften mit den Red Hot Serenaders beim 50jährigen Bühnenjubiläum von Al Cook, dem Urvater der Wiener Bluesszene, als Gäste mit dabei sein. So hatten wir das Glück, eine ganze Menge der Wiener Blueser anzutreffen, mit ihnen zu plaudern und mit einigen davon auch zu jammen. Auch in der Schweiz bestens bekannt istErik Trauner, der seit 1977 mit seiner Mojo Blues Band unterwegs ist und auch hierzulande immer mal wieder anzutreffen ist. Derzeit hat Erik gerade ein Projekt mit einem grossen Bläsersatz im New Orleans-Stil, mit dem er auf der grossen Bühne im Metropol debütiert hat - ein alter Traum von ihm, wie er erzählt hat. Es ist zu hoffen, dass diese Formation noch ein paarmal zu hören sein wird. Vielleicht holt ihn gar jemand mit dem nötigen Gagen-Budget in die Schweiz damit? Das wäre sicher ein Blues-Fest vom Feinsten. Erik spielt aber auch immer mal wieder Solo oder in kleinen Formationen akustischen Blues und ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
  • Memphis Minnie

    Königin des Country Blues

    Tanja Wirz ist Sängerin, Gitarristin und Journalistin. Sie spielt mit Rainer Wöffler im Duo The Red Hot Serenaders Blues und Jazz der 20er- und 30er-Jahre. 

    Memphis Minniegehörte in den 1930er- und 40er-Jahren zu den Erfolgreichsten  der Bluesszene. Dennoch ist die Gitarristin, Sängerin und Songwriterin heute nur  noch Insidern bekannt: Ein Geheimtipp! 

    «Das musst Du spielen!» sagte meine Band-Kollegin zu mir und drückte mir eine Tonbandkassette in die Hand. Rund zwanzig Jahre ist das her. Unser Trio bestand aus ihr, einer tollen Sängerin, einem Bassisten und mir an Gitarre und Gesang, wir spielten an privaten Parties, auf der Strasse und in allerlei Kneipen und Bars. Auf dem Tonband war eine Reihe von Songs, die Rebecca in der Plattensammlung eines Onkels gefunden hatte, der offenbar das 60er-Jahre-Folkrevival intensiv miterlebt hatte. Sachen von Leadbelly und Josh White waren da drauf, Songs von den Weavers, und schliesslich Me and My Chauffeur Bluesvon Memphis Minnie: Ein freches Gitarrenriff, ein unwiderstehlicher Groove und eine starke Frauenstimme, die selbstbewusst nach einem Fahrer für ihr Auto verlangt – oder meinte Minnie etwa ganz andere «Aufwärmer»-Dienste? Umso besser! Der Song wurde einstudiert und ist seither stets gut angekommen beim Publikum, Memphis Minniehingegen kannte keiner.

  • Wild Women

    Der Blues und die Frauen

    Tanja Wirz ist Sängerin, Gitarristin und Journalistin. Sie spielt mit Rainer Wöffler im Duo The Red Hot Serenaders Blues und Jazz der 20er- und 30er-Jahre. Der Artikel ist erstmals erschienen in der Spezialnummer «Best Of Bluescafé» der Zeitschrift Guitar Acoustic, 2013

    «Heeeey, everything's gonna be allright!» shoutete Big Mama Thorntonvon einer alten Folkblues-Festival-LP, und damit hatte sie mich, gerade mal fünfzehn Jahre alt, am Haken. Immer wieder hörte ich sie mir an, dann stand ich irgendwann selber auf der Bühne und versuchte es, ihr gleich zu tun. So ins Publikum zu brüllen: «I want everyone to know that I'm the one to say...» fühlte sich ziemlich gut an. Irritierend bloss: Nach dem Konzert meinten einige, «Hound Dog», das sei doch von Elvis, und den würden sie ja auch ganz super finden. Elvis who? Ich kannte das Stück von Big Mama, die es 1952 als erste aufgenommen hat. Aber aus der Sicht der meisten rund um mich herum war Musik machen und insbesondere der Blues Männersache.

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: