Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now

Blueslokale


galicia bar
Nebst unseren Konzerten und anderen Live Acts sorgen regelmässig unsere DJ’s für speziellen Sound in der Galicia Bar. Die Abende sind jeweils mit freiem Eintritt, im vorderen Teil ist normaler Barbetrieb.





www.galiciabar.ch

Galicia Bar
Unterführungsstrasse 20
4600 Olten

asset.f.logo.lg.png

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)


garedelion
Bereits in den 70er-Jahren kamen erste Bestrebungen für alternative Kulturformen und -räume in Wil auf. Alternativ meinte zum einen ergänzend zum bestehenden kulturellen Angebot, dann aber, vor dem Hintergrund der 68-er Bewegung, auch „neue, junge Kultur“. Ab 1972 war es die „Schublade“ und später die „Freie Aktion“ und die IG Freizeitzentrum, die sich für Räume für Bands und Konzerte einsetzte. Unter anderem sollte das alte Gaswerk dazu genutzt werden. Resultiert hat daraus die Obere Mühle als Freizeitzentrum. Ab 1980 wurden durch den „FOCUS“ im Pfarreizentrum Konzerte veranstaltet, später folgten vier Altstadt Open Airs, die vom Verein „PANKRAZ“ veranstaltet wurden.

Aus dem Umfeld dieser Bewegung und den späteren Kulturlöwen formierte sich auch die Partei „prowil“ (heute: GRÜNE prowil), die auch heute im Wiler Stadtparlament vertreten ist. Mit dem Gare de Lion und der Kunsthalle sind zwei kulturelle Anliegen dieser Zeit auch heute noch höchst lebendig.

Kurz darauf löste sich der Verein Remise aus personellen Gründen per Ende 2007 auf und bot dem Verein Kulturzentrum Wil an, die Nachfolge zu übernehmen. Nach einigen Monaten Umbauarbeiten startete der Kulturbahnhof Gare de Lion seinen Betrieb im Herbst 2008. Die programmatischen Schwerpunkte der Remise wurden übernommen, jedoch durch die häufigere Durchführung von Konzerten – auch mit lokalen Bands – Lesungen, Poetry Slam, Comedy, Kleintheater und weiteren Veranstaltungen ergänzt. Der neue Name nimmt sowohl Bezug auf die Remise, auch als frühere Lokremise (französischer Name bleibt), als auch auf die Bewegung der Kulturlöwen (Lion) und den Generationenwechsel („de“, von „Gare de Lyon“ in Bezug auf das Französisch-Lehrmittel „on y va“).

www.garedelion.ch
GARE DE LION 
Silostrasse 10 
9500 Wil

asset.f.logo.lg.png

Kommentar schreiben (0 Kommentare)


gaskessel bern





www.gaskessel.ch

Gaskessel
Sandrainstrasse 25
3007 Bern

asset.f.logo.lg.png

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gaswerk Seewen







www.gaswerk-eventbar.ch

Gaswerk Eventbar 

Bahnhofstrasse 180B
6423 Seewen

asset.f.logo.lg.png


Kommentar schreiben (0 Kommentare)


gränchner musigbarDer Verein Gränchner Musigbar ist ein kleiner, familiärer Barbetrieb, der im zweiwöchigen Rhythmus nur für den jeweiligen Gig geöffnet hat. Der Verein konzentriert sich auf einheimische Bands und gibt auch noch weniger bekannten Musikern Gelegenheit zum Auftritt.




www.musigbar.ch
Gränchner Musigbar
Bielstrasse 7, 1. OG Rössli Pub

2540 Grenchen

asset.f.logo.lg.png

Kommentar schreiben (0 Kommentare)


logo ridein schuss





www.ride-in.ch

Grizzlie's Ride-in
Seftigenstrasse 400
3122 Kehrsatz

asset.f.logo.lg.png

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: