Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now

Konzerte

Einziges Konzert in der Schweiz

RandallBramblettPortraitSeltene Gelegenheit, Randall Bramnblett in der Schweiz zu erleben. Religion und Psychologie begann der 1948 In Georgia geborene Musiker zu studieren, bevor er, durch die Musik James Taylors, Carole Kings und Bob Dylans inspiriert, das Studium an den Nagel hängte und beschloss, sein Glück als Sänger und Songwriter zu versuchen. Lange Zeit war er Session Musiker bei Gregg Allman und Elvin Bishop und tourte mit allen berühmten Bands des Southern Rocks. Schliesslich konzentrierte er sich in den letzten Jahren auf seine Solokarriere.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Blues Club Bodensee mit neuem Veranstaltungsort

HechtRheineckSeit Ende 2010 gibt es den Blues Club Bodensee, der neun bis zehn Konzerte pro Jahr veranstaltet, die bisher in der Brasserie Walhalla in St. Gallen durchgeführt wurden. Das Hotel leitete Urs Majer, der als Gründungsmitglied des Blues Clubs für die Durchführung der Konzerte verantwortlich ist. Nachdem das Walhalla 2015 den Besitzer gewechselt hatte, übernahmen Urs Majer und seine Frau Gabi das Hotel Hecht in Rheineck, das nun, nach einem Umbau, neuer Veranstaltungsort für die Konzerte des Blues Club Bodensee sein wird.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Live @ The Wildhouse

exbluesiveLogoSeit Jahren stehen die von exbluesive durchgeführten Konzerte bei Bluesfreunden im Dreiländereck Basel und in der Nordwestschweiz hoch im Kurs. Klaus Deuss gelingt es immer wieder, Topacts zu verpflichten und er hat bei der Auswahl ein gutes Händchen, denn er bringt immer wieder weniger bekannte Musiker auf die Bühne, die regelmässig eine Entdeckung sind. Kein Wunder, sind die Konzerte mittlerweile oft bereits im Vorverkauf rasch weg. Erneut ein attraktives Programm bietet exbluesive in der Saison 2016/2017 an.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Spannendes aus Baden

BluesMeetsClassicDas Projekt war eine Idee des Bluesfestivals Baden, welches sich jeweils zur Medienorientierung etwas Besonderes einfallen lässt: Blues und Klassik zu kombinieren. So kam es im Frühjahr 2016 zu einer ersten, kleinen Konzertprobe mit Mitgliedern der Argovia Philharmonic und Richard Koechli mit Teilen seiner Band. Das Konzertchen fand bei allen Beteiligten ein wohlwollendes Echo und so findet am 29. September 2016 das erste richtige Konzert dieser Art unter der Organisation des Bluus Clubs Baden in der Stanzerei statt. Man darf gespannt sein.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Jubiläumskonzert in der Seiser Kurve

SeiserKurveLogoDer Kulturverein D’Seiser Kurve feiert sein 25 jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum haben die Veranstalter ein attraktives Konzert auf die Beine gestellt. Eine Art Supergroup aus dreizehn Musikern wird während etwa vier Stunden auf der Bühne des Mexicano in Sins stehen. Der Abend dürfte ein einmaliges Erlebnis sein, indem das Lineup in dieser Zusammensetzung kaum jemals wieder zu sehen und hören sein wird. Bei den Künstlern handelt es sich um etablierte nationale und internationale Musiker der Blues- und Jazzszene.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Das -tis wird wieder Live Spielort

AtlantisBaselOb das von Platon beschriebene, legendäre Inselreich je existiert hat, wissen wir nicht. Das vom Afrikaforscher Paul Seiler in Basel eröffnete Atlantis hingegen feiert im kommenden Jahr seinen siebzigsten Geburtstag. Es war zwischen 1957 und 1975 ein weit über Basel hinaus bekanntes Jazzlokal und spielte danach bis 1998 mit legendären Rockkonzerten für die Entwicklung der Popmusik in der Schweiz eine wichtige Rolle. Danach dümpelte es musikalisch gesehen mit Clubnights und DJ’s vor sich hin, der Schwerpunkt lag auf der Gastronomie. Nun knüpft die Leitung an die alten Zeiten an und bietet ab 2017 am Klosterberg in Basel wieder Live Konzerte an. Patrick Kaiser (Groove Now) und David Andreetti (Atlantis) stellten im kleinen Rittersaal des Atlantis das Konzept vor.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kommende Gigs

21Jul
So 21 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

21Jul
So 21 Jul, 2019
00:00h
Porretta Soul Festival (I)

21Jul
So 21 Jul, 2019
10:00h
Blues in the Shoes

21Jul
So 21 Jul, 2019
20:00h
Keb'Mo' @Blue Balls Luzern

22Jul
Mo 22 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

23Jul
Di 23 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

24Jul
Mi 24 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: