Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
30 Jahre Blues in Bellinzona

BellinzonaBluesFestival20191989 wurde das «Piazza Blues Festival» von Pier Robbiani und Freunden ins Leben gerufen, das zunächst gar nicht auf der Piazza Governo stattfand, sondern im Grotto Pasinetti. Bald entwickelte sich das Festival zu einem weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannten und beliebten Anlass und wurde 2010 mit dem Keeping The Blues Alive Award der Blues Foundation in Memphis ausgezeichnet. Leider war dies vorerst auch die letzte Ausgabe des Piazza Blues. Finanzielle Probleme zwangen die Veranstalter zur Aufgabe. Der Wunsch, weiter ein Bluesfestival in Bellinzona zu veranstalten, blieb zum Glück erhalten.

2011 wurde die Società Cooperativa Paso (Coopaso) mit dem Ziel gegründet, den Blues auf die Piazza Governo zurück zu holen. Bis 2015 organisierte die Gesellschaft unter der Regie des musikalischen Direktors des Festivals, Claudio Egli, vielbeachtete Konzerte unter dem Namen «Bellinzona Blues Sessions» an mehreren Spielorten in der Region und 2015 startete das erste Festival auf der Piazza mit demselben Namen und setzte damit die Tradition des Piazza Blues fort. Inzwischen heisst der Anlass «Bellinzona Blues Festival» und wird von der Stadt unterstützt. Die diesjährige Ausgabe dauert vom 20. bis 22. Juni mit einer Eröffnungsveranstaltung am 19. Juni und bietet ein attraktives Lineup. Der Eintritt ist frei.

Das Programm:

Mittwoch 19.06: Prefestival Snack Bar Viale
20.30: Alex Haynes & The Fever (UK)

Donnerstag 20.06:  Piazza Governo
19.00 – 20.15 (Parkbühne): Blues Aperò mit: Freddie & The Cannonballs (CH)
20.45 – 22.15 (Hauptbühne): Victor Puertas & The Mellow Tones (ESP) 
22.30 – 00.00 (Hauptbühne): Leon Beal Feat. Sax Gordon & Luca Giordano Band (USA/I) 

Freitag 21.06:  Piazza Governo
18.45 – 20.00 (Parkbühne): Blues Aperò mit: The Drive (I)
20.30 – 22.00 (Hauptbühne): Paul Lamb & Chad Strentz (USA) 
22.15 – 23.45 (Hauptbühne): Sugar Ray & The Bluetones Feat. Duke Robillard, Little Charlie Baty, Greg Piccolo (USA) 
00.00 – 01.30 (Hauptbühne): Ana Popovic Band (USA)

Samstag 22.06:  Piazza Governo
10.30 – 11.45 (Piazza Collegiata): City Market Blues Jam 
12.15 – 13.30 (Parkbühne): Blues Aperò mit: Double Deuce - Stevie Ray Vaughan Tribute (I) 
13.45 – 14.30 (Parkbühne): Kids&Family Show: Mistery Train (Music & Theater)
18.45 – 20.00 (Parkbühne): Blues Aperò mit: The Superdownhome (I) 
20.30 – 22.00 (Hauptbühne): Griot Blues-«From Mali To Mississippi» (USA/Mali) 
22.15 – 23.45 (Hauptbühne): Kenny Blues Boss Wayne (USA) 
00.00 – 01.45 (Hauptbühne): Robert Randolph & The Family Band (USA)

Weitere Informationen auf der Website der Bellinzona Blues Session.

Kommentare powered by CComment

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kommende Gigs

30Sep
Mi 30 Sep, 2020
20:00h
Tremendous T @Blues & Beyond

01Okt
Do 01 Okt, 2020
20:00h
Philipp Fankhauser

02Okt
Fr 02 Okt, 2020
19:30h
Randolph Matthews

03Okt
Sa 03 Okt, 2020
21:30h
Rob Tognoni (Australia)

04Okt
So 04 Okt, 2020
19:00h
Mojo Blues Band

05Okt
Mo 05 Okt, 2020
19:00h
Mojo Blues Band

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: