Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now
Paradix
Paradix
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Gitarren Gipfetreffen für die gute Sache. . .

SwissCrossroadsFestivalLogoBereits zum dritten Mal geht am 28. April 2018 das Crossroads Guitar Festival über die Bühne, organisiert vom Vully Blues Club. Benannt wurde es nach dem Vorbild Eric Claptons, der sein Festival 1999 ins Leben gerufen hatte, das alle drei Jahre stattfindet  und  Auch dieses Mal fliesst der Gewinn an diese zwei wohltätige Organisationen: die Kinderkrebshilfe Schweiz (KKH) und die Association Romande des Familles d'Enfants atteints d'un Cancer (ARFEC). Eingeladen sind sechs Gitarristen, die von einer Band und einer Sängerin unterstützt werden. Sie werden einen Abend lang ihre Gitarrenkünste zeigen und sich am Schluss des Festivals zu einer Jamsession zusammenfinden.

Dies sind die eingeladenen Gitarristen (Pressetext des Veranstalters):

Mandy Meyer
1960 in Kanada geboren hat Mandy Meyer seine Kindheit in der Schweiz verbracht. Er hat mit Krokus, Asia, Gotthard und Unisonic gespielt und ist einer der bekanntesten Rock Gitarristen der Schweiz. Er hat in Memphis und in Los Angeles gelebt. Zurück in der Schweiz hat er seit 2012 bei Krokus wieder die Rolle des Lead-Gitarristen übernommen.

Joe Colombo
Joe Colombo ist ein bekannter Slide Gitarren Virtuose, seine Art zu spielen zeichnet ihn als High Energy Blues Act aus. Er sucht ständig nach neuen Horizonten jenseits der Grenzen und Stereotypen des Genres.

Dominik Pfister
Geboren 1986 in der Gegend von Bern, lernt er früh Klavier spielen. Durchläuft eine Gitarrenausbildung an der «Swiss Jazz School» und schliesst sein Masterstudium an der «Zurich University of Arts» ab. Er wird Bassist in der Berner Rockgruppe Shakra und mit 31 jahren hat er bereits 6 Alben mit ihnen aufgenommen und er tourt mit ihnen durch ganz Europa mit über 100 Konzerten im Programm.

Didi Meier
Der aus Balsthal im Kanton Solothurn stammende Dieter Meier hat sich ganz dem Rock verschreiben und sich von ihm durchdringen lassen. Er hat dort gespielt, wo man ihn wollte oder brauchte, sei es mit seiner ersten Gitarre oder mit seiner heutigen Kollektion aus Instrumenten, sein instinktiver und wilder Zugang hat es ihm erlaubt sich in verschiedenen Tonlagen zu perfektionieren aber immer mit einem rebellischen und zackigen Stil.

Hank Shizzoe
Ein umfassender Musiker, der vom Magazin Rolling Stone als bester Komponist und Roots-Rock Gitarrist ausserhalb der USA bezeichnet wurde. Er hat für berühmte Exponenten der Schweizer Musik Szene komponiert und ist mit ihnen aufgetreten (S. Eicher, Polo Hofer etc.) und ebenso mit internationalen (Dylan, ZZ Top etc.). Er darf sich einer aussergewöhnlichen Karriere rühmen mit 14 Alben und hunderten von Konzerten.

Alex Klein
Es ist ein Zufall, dass die Gruppe von Alex Klein denselben Namen wie unser Festival trägt. Tatsächlich hat Alex mit seiner ersten Gruppe « Crossroads» die Clubs abgeklappert und weil dieser Name etwas zu weit verbreitet war, hat er ihn noch mit dem Zusatz «Swiss» ergänzt, um sich etwas abzugrenzen. Alex hat ebenfalls die «Las Vegas Country Band» gegründet mit der er viele Konzerte spielt und auch in Nashville aufgenommen hat.

Als Begleitband konnten diese Musiker verpflichtet werden (Pressetext des Veranstalters):

Georges «Schöre» Müller
Profi-Musiker, Sänger, Songschreiber und Produzent, in Bern geboren, Lebt in Biel. Er ist Gitarrist, Sänger, Komponist, Frontmann und Gründer 1975 von SPAN mit Bassist S. Kohli. 1978–82 Intermezzo mit Polos Schmetterding. 1981 entsteht das Lied «Louenesee» welches 2006 in der TV-Sendung «die grössten Schweizer Hits» vom Publikum in die Final-Sendung gewählt wurde.

Philipp «Bluedög» Gerber
Er hat unzählige Gigs mit der Hardcore Bluesband im In und Ausland gespielt, unter anderem mit Ten Years After, Anna Popovic, Nazareth etc. gespielt. Wer Bluesrock mit ausufernden Gitarrensolos, kernigem Gesang und treibenden Grooves liebt, der sollte sich seine neue Band Dögz nicht entgehen lassen.

Stefan W. Müller
Pianist, Organist, Arrangeur und Komponist. Dieser Berner hat mit den besten Schweizer Formationen gespielt: Polo Hofer, Philipp Fankhauser, Yvonne Moore, etc. Seit langem spielt er neben Schöre Müller mit SPAN.

Flavio Mezzodi
Schlagzeuger von Krokus seit 2013, Swiss Music Award 2015, über 800 Auftritte in der ganzen Welt in den letzten 15 Jahren. Geboren 1977 in Solothurn.

Mimmo Pisino
Bassist, geboren 1965 in Neuenburg, er hat mehrere tausend Konzerte gespielt und ist aufgetreten mit Musikern wie G.Clinton (USA), Polo Hofer, Stress und vielen anderen mehr.

Und als Sängerin:

Freda Goodlett

Ist im Süden der USA mit dem Gospel und dem Soul aufgewachsen. Bekam schön früh den Übernahmen «Die schwarze Perle». Sie kam mit 16 Jahren im Zusammenhang mit der amerikanischen Armee nach Deutschland und dank ihrem Talent kam sie in die Studios und auf die Bühnen der ganzen Welt zusammen mit grossen Namen wie: La Toya Jacksopn, Al Jarreau, Gotthard, Zucchero, Michael Bublé, Candy Dulfer, Gölä und Polo Hofer.

Das Festival findet in der Seelandhalle in Kerzers statt.

Weitere Informationen auf der Website des Vully Blues Club.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen:




 

  

 

Wir wissen es: Werbung kann ganz schön lästig sein. Um jedoch unser Portal kostenlos zu betreiben, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen. Deshalb bitten wir Dich, den Werbeblocker für unsere Seite zu deaktivieren. Vielen Dank für Dein Verständnis.