Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now

Festivals

31. Ausgabe des Bluesfests in Lugano

BluesToBop2019Die letztjährige Jubiläums-Ausgabe des Festivals in Lugano war noch etwas überschattet vom unerwarteten Tod des Gründers Norman Hewitt, der 2017 gestorben war. Er hatte das Lineup jedoch schon fertig gestellt, weshalb das dreissigste Blues To Bop noch ganz seine Handschrift trug. Die aktuelle Ausgabe wurde von Ed Bersier, und Filippo Corbella gestaltet, beide gestandene «Profis» aus der Tessiner Szene, die keine Mühe hatten, ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Das Openair-Festival bietet während vier Tagen zwölf Formationen aus den USA, dem UK, Italien und der Schweiz an fünf Spielorten zum Nulltarif. Da die Künstler zu verschiedenen Zeiten an mehreren Spielorten auftreten, können Zuschauer aus insgesamt rund vierzig Konzerten ihr eigenes Programm zusammenstellen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Bluesgeschichte - Live

thumb exbluesiveLogoDas Dreylandbluesfestival geht in die dritte Runde und wir erzählen die Geschichte des Blues weiter!
Aus dem Delta nach Chicago heisst das Motto, analog zu den grossen Wanderungsbewegungen aus dem Süden der USA nach Chicago und in andere Metropolen des Nordens in den 1930er und 1950er Jahren. Die Bluesmusiker aus den Südstaaten brachten ihre Musik mit und legten damit die Grundlage für die Entwicklung des Chicagoblues.

Drei Tagen Musik aus dem Delta sowie traditionellen und modernen Blues aus Chicago erwarten uns am diesjährigen Dreylandbluesfestival
Dabei dürfen wir uns mit Tail Dragger und Willie Buck auf zwei Künstler freuen, die diese Wanderungsbewegung noch selbst mitgemacht haben - und mit Mike Wheeler und Toronzo Cannon zwei Künstler begrüßen, die für den heutigen, modernen Chicagoblues stehen!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Caslano Blues - das Fest für alle

caslanobluesimageCaslano, sein schöner Kern und seine schöne Seepromenade sind bereit, die siebte Ausgabe des Blues-Festivals zu empfangen, das traditionell den langen und intensiven Sommer der Musik im Kanton Tessin eröffnet.

Dank seiner sich ständig weiterentwickelnden Formel kann Caslano Blues tatsächlich als "Party für alle" betrachtet werden: vier Abende und ein Sonntagmittag, welche grosse Musik mit dem Vergnügen verbinden und sie in einer einzigartigen Umgebung und mit grossem Charme zu leben und zu geniessen, wie es das Dorf mit Blick auf den Ceresio-See bietet. Und genau mit diesem Geist und mit diesem Ziel schlagen Pro Caslano, die Gemeinde und die Region Lugano seit sieben Jahren ihr Bluesfestival vor.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Crississipi - zum 10. Mal

Kent BurnsideJaja, die Zeit vergeht im Fluge. Es sind bereits zehn Jahre wo im Herzen des Kantons Waadt das Blues Rules Festival in Crissier stattfindet. Jedes Jahr stellen sie sich die Gründer des Festivals, Vincent und Thomas erneut der Herausforderung, den Mississipi nach Crissier zu bringen. Aus dem ganzen entstand «Crississipi». Zehn Jahren in denen die Blues-Liebhaber aus der Schweiz und Europa nebst dem Blues, auch die schöne Kulisse des Château de Crissier geniessen können.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Grosse Bühne für grosse Unterhalter

PascalGeiserBaden2019Das Bluesfestival Baden dauert jeweils eine ganze Woche, und es gibt kleinere Konzerte an verschiedenen Lokalitäten, aber am Freitagabend wird es jeweils «ernst» mit den Konzerten im Nordportal. Im Schatten ehemaliger Industriegebäude, abgeschirmt von der Stadt, aber auch im Bewusstsein, unter sich zu sein, finden im Rahmen des Festivals immer sehr schöne Konzerte statt, und so auch in diesem Jahr, als mit Pascal Geiser und der Toronzo Cannon Blues Band zwei grossartige Entertainer zu hören waren, die sich um das Publikum bemühten und sicherstellten, dass die zahlreichen Besucher im sehr gut gefüllten Nordportal gut unterhalten wurden mit verschiedenen Varietäten des Blues. Im Falle von Pascal Geiser wurde deutlich, wieviel ein Schweizer Bluesman erreichen kann, wenn er auf die Befindlichkeiten des Publikums eingeht. Und Toronzo Cannon zeigt, das der Blues in Chicago weiterlebt, auch wenn die Gründerväter grösstenteils nicht mehr da sind, ihn zu spielen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
30 Jahre Blues in Bellinzona

BellinzonaBluesFestival20191989 wurde das «Piazza Blues Festival» von Pier Robbiani und Freunden ins Leben gerufen, das zunächst gar nicht auf der Piazza Governo stattfand, sondern im Grotto Pasinetti. Bald entwickelte sich das Festival zu einem weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannten und beliebten Anlass und wurde 2010 mit dem Keeping The Blues Alive Award der Blues Foundation in Memphis ausgezeichnet. Leider war dies vorerst auch die letzte Ausgabe des Piazza Blues. Finanzielle Probleme zwangen die Veranstalter zur Aufgabe. Der Wunsch, weiter ein Bluesfestival in Bellinzona zu veranstalten, blieb zum Glück erhalten.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kommende Gigs

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: