Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now

Musikportal im Aufwind

Über iGroove, das neu gegründete Musikportal im Geiste des Fair Trade, haben wir in diesem Artikel bereits berichtet. Das Musikportal ist erst seit dem Frühjahr 2015 aktiv und hat sich zum Ziel gesetzt, den Musikvertrieb für die Musiker lukrativer zu machen und bietet ihnen bis zu 40% höheren Einnahmen als die etablierten Portale. Die Idee fand auch die Jury des Swiss E-Commerce Awards so gut, dass sie das dem Startup 2013 den «Newcomer Award verliehen».

Fair Trade im Musikgeschäft

iGrooveLogoWas bei Kaffee und Schokolade ein etabliertes Geschäftsmodell ist, sollte auch für Musik möglich sein: Handel zu fairen Konditionen. Das Problem ist bekannt: Der Verkauf von Tonträgern ist schwierig geworden und die Kosten für die Publikation sind so hoch, dass für die Musiker kaum etwas übrig bleibt. Die als Alternative angepriesene digitale Vermarktung hat die Situation nicht wirklich verbessert, denn die entsprechenden Dienste kassieren den grösseren Teil der Einnahmen. Vor diesem Hintergrund gründeten die Jungunternehmer Dennis ­Hausammann, ­Géraldine Allemann und Moris Marchionna  das Musikportal iGroove. Mit dieser Idee gewannen sie vom Fleck weg den Swiss E-commerce Award 2013.

The Lansky Brothers

Ein Schneidergeschäft, das es zu einem Eintrag in der Wikipedia bringt? Das muss wohl etwas besonderes sein. Tatsächlich ist das Geschäft der Lansky Brothers in Memphis, Tennessee ein einzigartiges Geschäft, und Blues-Reisende, die ins Delta fahren, sollten sich unbedingt eine Stunde Zeit nehmen, um sich das Geschäft im Erdgeschoss des prestigeträchtigen Peabody-Hotels anzusehen. Denn hier kauften die Grössten ein: Isaac Hayes, Lerry Lee Lewis, Rufus Thomas haben sich hier einkleiden lassen. Der Besitzer nennt sich «Clothier to the King», also «Einkleider des Königs», denn hier kaufte nicht nur ein König ein, sondern gleich zwei: Der König des Rock’n’Roll Elvis Presley und der King of the Blues: B.B. King.

tannerrecordslogo.jpg Sie werden immer rarer, die Läden, in denen man stöbern kann. Seit fast 30 Jahren ist Georg Tanner Records eine gute Adresse für Bild- oder Tonträger der Musiksparten Jazz, Easy-Listening, Blues, Boogie Woogie, Rock'n'Roll, Country, Oldies, Western, Soul, Americana und Tex-Mex . Weltweiter Suchdienst und umfangreiches Sortiment an Second Hand LPs. Georg Tanner Records organisiert ausserdemeine jährliche Blues & Boogie Woogie Show mit namhaften Interpreten.

Letzigraben 47
8003 Zürich
Tel: +41 44 4002710
Fax: +41 44 4002711
Website: www.tanner-records.ch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

larrysmusicshoplogo.jpg Seit über 40 Jahren ist Larry Schmuki on the road und in der Schweizer Bluesszene eine unverzichtbare Grösse. Mit seiner Larry's Blues Band ist er live zu erleben, als beliebter Studiomusiker auf vielen CDs zu hören. Er war Gitarrist und Sänger von Trust und Hamp Goes Wild. Er hat mit Deep Purple, Status Quo, Luther Allison, Climax Blues Band, Ten years After und Popa Chubby als Gitarrist gespielt. Wenn jemand den Blues im Blut hat, dann bestimmt Larry. Gibt es eine bessere Referenz für einen Laden und eine Musikschule?

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: