Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now

Hier findet Ihr links, links, links....

Wir sind oft im Internet unterwegs, um uns zu informieren, was in der Blueswelt läuft. Die besten Seiten, die wir finden, veröffentlichen wir hier als kommentierte links. Wir sehen das aber nicht so eng und weisen hier auch auf Dinge hin, die nichts mit Blues zu tun haben, sofern es uns ganz einfach gefallen. Die Reihenfolge hat keine Bedeutung und es ist vorläufig auch nicht geordnet. Also einfach mal dem Zufall vertrauen und versuchen...

Und hier geht es zu der Linktabelle .

Falls wir eine gute Seite übersehen haben, freuen wir uns, wenn Ihr uns das mitteilt. Am besten benutzt Ihr dazu unser Linkformular .

http://www.guxme.de/
umfangreiches Künstler- und Eventportal mit einer Unmenge an Infos. Es gibt im Titel der Frontpage Symbole für CH und A, auch GB, aber die deutschen Seiten landen alle am selben Ort, wo auch D zuhause ist. Deswegen etwas D-lastig, aber durchaus interessant. Kein spezieller Schwerpunkt Richtung Blues.

http://www.blues-guide-germany.de/home.html

Eine Werbung für einen gedruckten Bluesführer für D, angeblich mit Einträgen zu:
- Agenturen
- Bands und Musiker
- Clubs und Kneipen
- Festivals
- Internet-Angebote
- Labels und Vertriebe
- Radishows.
- Sessions
- Vereine und Initiativen
- Sonstiges und sonstige Veranstalter
leider bloss tote links und kaum Infos, wie der Bluesführer denn aussieht.

http://www.sudhaus.ch/startseite.html
Eigene Site des Sudhauses, ehemalige Brauerei Warteck. Allerlei Gigs, hin und wieder Blues.

http://www.track4.de/
Schön gemachtes Musikportal ohne spezielle Ausrichtung auf Blues. Informationen zu Bands aus dem deutschen Sprachraum, D, CH und A

http://www.bbc.co.uk/music/bluessoulreggae/

Die Website der BBC hat eine Seite für Blues. Sie ist über die Frontpage der BBC über Music->Blues, Soul and Reggae zu finden. Es gibt Rezensionen und viele links zu live streams und Konserven. Daneben die Kurzbiographie und jeweils eine Diskographie der so genannten "Essential Blues Artists". Alles in sauberer Ordnung und in der Qualität, die man von BBC gewohnt ist.


http://www.patrikschneider.ch/welcome/home.htm
Homepage von Patrik Schneider. Padi spielt in verschiedenen Bands. Da ist einmal das Projekt 4 Handful of Blues mit seinem Bruder Paul. Sie spielen Deltablues Standards nur mit Bass, Gitarre und Gesang. Sehr klar, sehr einfach und schnörkellos. Inzwischen gibt es 2 CDs.
Seit 1988 schon gibt es die Band Back to The Roots, ebenfalls mit seinem Bruder Paul, hier unterstützt von Olaf Ryter am Schlagzeug. Die ehemalige reine Coverband hat inzwischen vor allem Mundartstücke im Repertoire, was sich auch im geänderten Namen Bäck tu dä Ruuts manifestiert.
Die Band 61north ist inzwischen aufgelöst. Es gibt noch eine CD zu kaufen, Details finden sich hier: http://www.patrikschneider.ch/cds/home.htm Leider ohne MP3 samples.
Paul Schneider baut auch Gitarren. Es gibt dazu eine eigene Website: http://home.tiscali.ch/acce5400/

http://www.bluesbox.de/html/links/links/links_bands1.htm
Bluesbox ist ein Verzeichnis mit Links und Inhalten. Ein Verzeichnis von Bluesbands in D, CH und A, sowie ein Veranstaltungskalender sind graphisch gut aufgemacht und einigermassen vollständig. Daneben gibt es eine Umfangreiche Sammlung von Rezensionen, die den Schwerpunkt auf den nicht bereits total etablierten Bands legt, aber auch nicht nur völlig unbekannte Künstler berücksichtigt.

http://100152.homepagemodules.de/
Das lebhafteste und best besuchte Bluesforum, das wir im deutschsprachigen Raum kennen.

http://www.blueslinks.nl
Mit Abstand die umfangreichste Linksammlung, die wir kennen. Die Links sind nach Ländern sortiert. Je nach Umfang der Ländereinträge gibt es Kategorien für Bands, Tonträger, Radios, Foren, Festivals und zu weiteren Blues Sites. Während des Schmökerns kann man ausserdem Blues von verschiedenen Internet Radiostationen hören.

http://www.bluescat.ch/documents/bluescat_homepage.html
Bluescat ist eine ansprechende Site mit Events, Plattentipps mit der Möglichkeit, Titel anzuhören, einigen Artikeln über Blues. Das Ganze ist mehrsprachig, D,F,E und I, wobei zum Zeitpunkt unseres Besuches nur F und E realisiert sind.

http://www.bluescat.ch/documents/rules_of_the_blues.html

Die Bluesregeln. Wir haben sie alle schon mal irgendwo gelesen und es ist so amüsant und auf liebenswerte Weise sarkastisch, dabei aber auch wahr... Nur, wo war es doch gleich?

http://www.hitparade.ch/index.asp
Die so genannte offizielle Schweizer Hitparade mit den üblichen Hitparaden Einträgen. Mich persönlich interessieren die Hitparaden nicht so sehr. Die Site enthält aber gute Diskographien. Soweit es Blues betrifft, kann man im Suchfenster "Blues" eingeben. Es erscheint dann eine lange Liste mit den Künstlern, nebst Angaben, wann die Titel in der Hitparade erschienen sind. Merkwürdigerweise hört die Liste bei "B" auf. Immerhin kann man aber den Interpreten in die Suche einbeziehen, dann erscheint eine Liste mit seinen Titeln.

http://www.usa-reisen-giese.de/blues_ms.htm

Die Site enthält eine Liste von etwa 40 der wichtigsten Blues Musiker aus dem Mississippi Delta, jeweils verknüpft mit einem kurzen biographischen Eintrag und mindestens einem Mustersong, der gehört werden kann.

http://www.bluessource.de/index.htm

ist ein hübsch gemachtes Bluesportal mit vielen interessanten links, einem Bandverzeichnis, Konzerthinweisen und Informationen zum Blues. Leider sind viele links zur Zeit unseres letzten Besuchs (Anfang Oktober 2007) tot und der Autor teilt mit, dass die site vorübergehend nicht in betrieb ist. Wäre schade um eine gute Bluessite.

Mehr links in der Linktabelle .

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: