Skip to main content

Blues Festival Fribourg 2015

Das Lineup ist nicht aufregend, aber solide und bietet Chicago Blues und Louisiana Stil. So treten am ersten Abend nach dem erwähnten Einstiegs Act das Urgestein der amerikanischen Bassistenriege, Bob Stroger auf, gefolgt vom Gitarristen und Sänger Larry Garner, der seinen Swamp Blues spielen wird. Der Samstag bringt schliesslich die Sängerin Deitra Farr auf die Bühne, die wieder für den Chicago Stil steht. Der Sonntag steht im Zeichen der Familie und kann bei freiem Eintritt besucht werden. Am Nachmittag spielen die Kinder der Blues Kids, danach zelebrieren die 3 Künstler der Vorabende eine «Blues History», gefolgt von den Erwachsenen der Blues Kids. Beendet wird der Nachmittag durch die Fribourger Gospel Singers.  Mehr über das Lineup ist nicht bekannt und die Website des Veranstalters gibt darüber auch keine Auskunft.
Programm
Freitag, 18 September 2015
20:30 Bonny B. & The Juke Joint Dirty Blues Band (CH)
21:30 Bob Stroger (USA)
22:30 Larry Garner (USA)
Samstag, 19. September 2015
20:00 Bonny B. Blues Band (CH)
21:30 Deitra Farr (USA)
Sonntag, 20. September 2015
13:30 Blues Kids (Kinder)
15:00 Blues History (Bob Stroger, Larry Garner, Deitra Farr)
16:00 Blues Kids (Erwachsene)
17:00 Gospel Singers