Informationen zu "Agenda exportieren" oder "Hilfe zur Agenda" findet ihr im Menü Info Corner.

Eddie C. Campbell
 


*6.5.1939 Duncan, MS
†20.11.2018 Oak Park IL
Der Gitarrist und Sänger kam als Zehnjähriger nach Chicago, wo er von Muddy Waters, Otis Rush und Magic Sam lernte. Er spielte als Sidemann mit nahezu allenn Grössen des Chicago Blues zusammen. Erst 1974 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum «Kind Of The Jungle».1984 bis 1994 lebte er in den Niederlanden und in Duisburg. Sein letztes Album «Spider Eating Preacher» wurde für 2013 einen Blues Music Award nominiert. 2013 erlitt er eine herzattacke, die ihn halbseitig lähmte.

Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt: