Angaben ohne Gewähr. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation können wir nicht garantieren, dass die Termine in unserer Agenda aktuell sind. 
Wir bitten euch deshalb immer direkt beim Veranstalter zu prüfen, ob ein Konzert stattfindet.

Informationen zu "Agenda exportieren" oder "Hilfe zur Agenda" findet ihr im Menü Info Corner.

Als iCal-Datei herunterladen
Doug Deming‘s Blues All-Stars feat. Terry Hanck & Sax Gordon (USA) @Groove Now
Montag, 6. September 2021, 20:30
 

Doug Deming (geboren 1970) kennt in Florida jeder Blues-Fan. Er ist einer der nettesten Menschen, die man sich vorstellen kann. Gleichzeitig ist der gebürtige Detroiter, der seit langem in Florida lebt, ein grossartiger Gitarrist und Komponist sowie ein dynamischer Sänger und Bandleader. Mit ihm zusammen haben wir ein Musik-Projekt definiert, das eine Weltpremière darstellt. Mit dabei sind die beiden Bläser Sax Gordon and Terry Hanck sowie der grossartige Jazz- und Bluespianist Bill Heid.

Doug fliegt immer ein wenig unter dem Radar vieler Bluesfans weltweit. Dies völlig zu unrecht. Wir haben ihn schon unzählige Male in Florida erlebt. Zum Teil drei- bis viermal in kürzester Zeit. Und es war immer toll.

Mit 16 Jahren nimmt er zum ersten Mal eine Gitarre in die Hände und versucht sich mit Blues Standards. Im gleichen Jahr sieht er Bobby Bland, B.B. King und Albert King. Und es war um ihn geschehen. Seither ist er dem Jump Blues verbunden.

Anfangs der 90er Jahren beginnt er semi-professionell Musik zu machen. Er spielt in den lokalen Clubs in Detroit. 1991 gründet er seine Band die Jewel Tones. Die Jewel Tones erlangen schnell auch ausserhalb von Detroit Bekanntheit. Viele der damaligen Blues-Stars lassen sich von den Jewel Tones begleiten, wenn sie in der Stadt auftreten.

Im Jahr 2002 veröffentlicht Doug sein erstes Album “Double Down”. Danach folgt “Falling Through the Cracks” auf dem Kim Wilson als Gastsänger und Harmonika-Spieler mitwirkt. Auch Betty LaVette und der Harmonika-Spieler Dennis Gruenling sind als Gäste dabei. Später wird Dennis Mitglied der Jewel Tones. Heute ist Dennis festes Mitglied in der Band von Nick Moss (regelmässiger Gast bei Groove Now) und einer der allerbesten Harmonika-Player der Welt. Die Jewel Tones haben Dennis auch auf seinen eigenen Aufnahmen begleitet.

Kurz danach tauschen Doug und seine Frau Claudia Detroit gegen Florida ein und lassen sich an der Westküste des Sunshine States nieder. Dabei kommt seine Leidenschaft für’s Fischen voll zum Tragen. Denn immer wenn Doug ein paar Tage frei hat, geht er mit seinem Boot aufs Meer, um zu fischen. Als zertifizierter Kapitän offeriert er seine Dienste auch Gästen, die nach Florida kommen und einen professionellen Kapitän benötigen.

Im 2012 veröffentlich Doug ‘What’s It Gonna Take’. Das Album verbleibt während vieler Monate in den Top 10 der Living Blues Charts. Im 2013 erkürt in das Blues Blast Magazine zum Sean Costello Rising Star Award. ‘Ready or Not’ folgt im 2016. Das Album ist eine erneute Zusammenarbeit mit Dennis Gruenling. Im 2018 folgt dann das bisher beste Album von Doug: ‘Complicated Mess’. Das Album bietet zehn Eigenkompositionen von Doug. Einige davon mit Hitcharakter. Das Album – mit zahlreichen bekannten Gästen - erreicht die Top drei Position in den Billboard Blues Albums Charts. Im Folgejahr wird die Band als ‘Band of the Year’ des Magazins Blues Blast nominiert. Das Album wird als eine der besten Aufnahmen des Jahres bezeichnet.

Die Jewel Tones sind eine der eingespieltesten und solidesten Bands der internationalen Blueswelt. Sie verkörpern einen Vintage-Sound, der aber heutige Blues-Fans begeistert. Doug’s Gitarrenspiel erinnert auch an Jazzgrössen wie Charlie Christian oder Blues-Grössen wie T-Bone Walker. Sein Musikgeschmack, sein Ton, sein Timing und sein Phrasing sind aussergewöhnlich.

Wir haben mit Doug vereinbart, dass wir etwas Neues machen möchten. Und zwar ein Blues-Projekt, das sich an der Vergangenheit orientiert und gleichzeitig den aktuellen Zeitgeist im Blues einfängt. Mit einer starken Ausrichtung auf Bläser. Und mit einer Band, die grossartige Musiker beinhaltet. Mit den beiden Bläsern Sax Gordon und dem mehrfachen Blues Music Award-Gewinner Terry Hanck, der auch ein toller Sänger und Komponist ist und auch in Florida wohnt. Vervollständigt wird die Band durch den legendären Jazz- und Bluespianist Bill Heid. Die gewohnte Rhythmusgruppe von Doug liefert dabei das Fundament.

Doug Deming – Guitar, vocals
Sax Gordon – Sax
Terry Hanck – Sax, vocals
Bill Heid - Piano, organ, vocals
Andrew Gohman – Bass
Zack Pomerleau - Drums, hamonica


Veranstaltungsort: Atlantis, Klosterberg 13, 4051 Basel
Event-Link/Kontakt:www.groovenow.ch