сайт

Nico Brina, 25 Years Live On Stage

Zeitreise

Nico Brina , 25 Years Live On Stage (2009)

nico_brina_25_years_live on_stageCDCover.png Was macht ein Musiker, der sein 25 jähriges Bühnenjubiläum feiert? Er nimmt seine erfolgreichsten Titel und packt sie auf eine CD. So auch Nico Brina, der Pianowizard aus Biel. Er hat  16 Titel aus seinem Repertoire ausgewählt, die einen repräsentativen Querschnitt durch seine musikalische Laufbahn zeigen. Als Musiker, dessen Stärke im Live Auftritt mit Bühnenshow liegt, hat er ausschliesslich Liveaufnahmen ausgewählt, die alle zwischen 2004 und 2008 entstanden sind. Sie sind eine gute Demonstration von Nicos Können als Boogie Pianist. Die Mitschnitte sind von unterschiedlicher Qualität, teilweise ohne Nachvertonung oder andere Bearbeitung der Aufnahmen, um das authentische Livegefühl zu vermittlen, wie Nico Brina uns wissen liess. Die Titel sind Boogie Woogie Titelentweder aus dem Boogie Songbook, oder Eigenkompositionen (Happy Ol' Boy, Back Seat Boogie, Hip Shaking Boogie, I've Heard A Little About You, Walk On Boogie,  Nico's High Speed Boogie),dazu gibt es noch andere Songs (Route 66, Before You Accuse Me, Gee Baby Ain't I Good To You, Early In The Morning, In The Ghetto, One Night) Insgesamt also ein guter Querschnitt durch Nico Brinas Schaffen, das all seine Qualitäten zeigt. Nico's Highspeed Boogie ist sein Beitrag zum Guiness Buch der Rekorde und demonstriert Nicos Qualitäten als Unterhalter.

CD - 25 years live on stage- 2009

1. Jump Ahead Boogie
2. All Shook Up
3. Happy Ol' Boy
4. Route 66
5. Back Seat Boogie
6. Before You Accuse Me
7. Hip Shaking Boogie
8. Buzz Me
9. I've Heard A Little About You
10. Gee Baby Ain't I Good To You
11. Walk On Boogie
12. Early In The Morning
13. One Night
14. Whole Lotta Shakin' Going On
15. Nico's High-Speed Boogie
16. In The Ghetto

Nico Brina, Piano und Gesang
Tobias Schramm, Schlagzeug (Tracks 1, 4,7, 11, 15)
Charlie Weibel, Schlagzeug (Tracks 2, 3, 5, 6, 8, 9, 10, 12, 13, 14)
Pete Borel (Gitarre (Tracks 2, 3, 6, 8, 12, 13, 14)

zu bestellen auf Nico Brinas Homepage