Skip to main content

Chicago Dave Mo' Blues

Chicago Dave mo Blues
www.chicago-dave.com
https://www.facebook.com/chicagodave

Give me mo‘ Blues, please”!

Chicago Dave mo‘ Blues ist eine Band, die sich 2018 im Nachgang eines Auftritts beim Blues Festival Basel formiert hat und den Blues als ihren musikalischen Nährboden versteht. Darauf pflanzen die fünf erfahrenen mo‘-Blues-Musiker zusammen mit der Gast-Sängerin Nadia Diriwächter so einiges, was nicht nur mit dem klassischen Blues-Schema der zwölf Takte zu tun haben muss. Klar: „Blues is the preacher“ heisst die unmissverständliche Devise. Bandleader Chicago Dave besticht mit seiner Authentizität in diesem Genre. Die Bandmitglieder von mo‘ Blues bringen ihre musikalischen Erfahrungen in diversen Bands und Stilrichtungen gefüllten Rucksäcke mit ein. mo‘ Blues durchbricht ab und an das traditionelle Blues-Repertoire um es mit herrlichen Titeln aus Jazz und Funk zu erweitern.

Was dabei herauskommt, ist eine wohltuende musikalische Mischung, die ihre Essenz aus dem gewaltigen Reservoir an Songs von Albert Collins, A.C. Reed, B.B. King, James Cotton, Lucky Peterson, Robert Cray (u.v.m.) schöpft und gleichzeitig auch Raum für Titel von Horace Silver oder Herbie Hancock lässt. Die Musik von Chicago Dave mo‘ Blues klingt alles andere als verstaubt, sondern kommt in klassischer Besetzung mit Gesang, Schlagzeug, Bass, Gitarre, Harp, Sax und Hammond-Orgel frisch, abwechslungsreich und spannend daher. Rauchige Rhythm-n-Blues-Klassiker kommen dabei ebenso zum Zug wie sanfte Balladen oder pulsierende Souljazz-Nummern.

Der gemeinsame Kern der Band ist und bleibt die Begeisterung für eine Musik, die ehrlich, satt, groovy und ohne doppelten Boden daherkommt. „Give me mo‘ Blues, please”!

Band

Chicago Dave, guitar, vocals
Nadia Diriwächter, vocals
Simon Spinnler, sax, harp
Tomi Schwarzenbach, piano, hammond organ
Christian Amiet, guitar
Bärni Spoendlin, bass
Christoph Bürki, drums

Discographie

Siehe auf der Website der Band.