Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now
Als iCal-Datei herunterladen
Irina & Jones @Blues'N'Jazz Rapperswil
Freitag, 14. Juni 2019, 20:45
Aufrufe : 129
 

Die Musik von Irina & Jones ist ein Vergnügen. Jonas Zahnd aka Jones spielt eine funky Gitarre und – dank einer Apparatur aus Pedalen und Schläuchen – gleichzeitig Schlagzeug. Irina Mossi singt. 
Das Resultat sind soulige Songs und kickende Beats, die dank dem musikalischen Gespür des Instrumentalisten und der gefühlvollen Stimme der Sängerin ausgesprochen locker daherkommen. Musik, um die Seele baumeln zu lassen. 

Selber sagt das Duo: „Unser Sound entfaltet sich top, wenn lediglich eine kleine Bühne zur Verfügung steht.“ Prima, denn kleiner als das Blue Front Café am Kapuzinerzipfel geht fast nicht. Der ideale, kleine Ort also, um Grosses geschehen zu lassen.
Der Stadtberner Jones ist Multiinstrumentalist, Komponist, Produzent und Spezialist in Sachen Funk, Soul und Hip Hop. Irina, die Bielerin mit kongolesischen Wurzeln, hat lange im jurassischen Cho Glo Gospel Chor gesungen und parallel dazu frönt sie der Musik sie sie auch liebt: Soul, RnB und Reggea.

Gemeinsam groovt das Duo durch ein abwechslungsreiches Programm mit balladesken Songs, Up-Tempo-Nummern und ausgewählten Coverversionen. Ganz zauberhaft ist ihre aktuelle Single „Leave“. Jones, bezeichnest du dich als Gitarrist oder Schlagzeuger? „Ich bin wohl eine Symbiose von beidem. Ins Gitarre spielen und ins Songwriting habe ich aber mehr investiert als in Schlagzeug spielen.“ Bescheidenheit pur ist das, denn Jones ist so ungefähr der einzige Musiker, der beide Instrumente parallel derart cool spielt.

Cool der Mann, für die Gefühle zuständig die Frau? Ja, schon, Irina in einem Interview mit reggaenews.ch: “Mir fällt immer mehr auf, wie wichtig die weibliche Präsenz in einem männerdominierten Milieu ist. Wir Frauen bringen einen gewissen Ausgleich mit, sind einfühlsam, weich und liebend. Das heisst nicht, dass wir dadurch schwächer sind. Ich bemerke jedoch stark, dass wir diese gewisse Magie mit uns bringen und eine Frau in einer Männergruppe den Vibe harmonisch beeinflussen kann.“ Et voilà!


Veranstaltungsort: Kapuzinerzipfel, 8640 Rapperswil
Event-Link/Kontakt:www.bluesnjazz.ch 
 
 

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)