Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now
Als iCal-Datei herunterladen
The Rev. Peyton's Big Damn Band @Blues'N'Jazz Rapperswil
Freitag, 14. Juni 2019, 20:45
Aufrufe : 170
 

Egal ob Countryfans, Bluesfans, Rocker oder Punks, die Rev. Peyton's Big Damn Band aus Indiana begeistert mit energiegeladenen und unterhaltsamen Konzerten. Bandleader ist der vollbärtige Reverend Peyton. Der Chef singt und spielt Gitarre – aber nicht nur. Er zupft die Saiten auch auf Zigarrenkisten und Schrotflinten. Grossartig!

Das Trio vervollständigen Peytons Gattin Breezy "Washboard" Peyton und Schlagzeuger Max Senteney. Wie der Ehemann, so ist auch die Ehefrau überbordend und extrovertiert. Und der Drummer, der hat auf alles drauf, auch auf Sirup-Eimer.
Rev. Peyton's Big Damn Band präsentieren sich gerne als Rednecks und kokettieren dabei mit dem Idyll des amerikanischen Landlebens. Doch der Eindruck täuscht. Die Band transformiert die Tradition ins Hier und Jetzt. Obwohl sich das Trio mit bis zu 300 Auftritten pro Jahr fast permanent auf Tour befindet, hat es bereits acht Alben veröffentlicht. Und zu ihren Hits produziert die Band Videos der Extraklasse. Sie sich alle nacheinander anzuschauen ist ein abendfüllender Genuss.

Sabine Wirsching schrieb: „Wenn Blues ein Sprengstoff wäre, dann wäre Reverend Peyton wohl der Sprengmeister.“ Recht hat sie. Das Konzert der Rev. Peyton Big Damn Band wird in die blues’n’jazz-Geschichte eingehen. Übrigens: Der Name Reverend könnte vermuten lassen, dass es sich bei Peyton und seiner Band um eine Bibelbotschaften verkündende Combo handelt. Falsch! Fromm sind ihre Texte des Trios nicht unbedingt…


Veranstaltungsort: EWJR-Bühne Curtiplatz, 8640 Rapperswil
Event-Link/Kontakt:www.bluesnjazz.ch 
 
 

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)