Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now
Als iCal-Datei herunterladen
Dominic Schoemaker @Blues'N'Jazz Rapperswil
Freitag, 14. Juni 2019, 19:15
Aufrufe : 131
 

Dominic Schoemaker spielt mit Geschmack, Style und vollem Respekt gegenüber dem Blues. Welche Musiker haben dich am meisten beeinflusst?
„Albert King, B.B. King und Albert Collins veränderten mein Leben.


Ihre Musik erzählt Geschichten, mit Herzblut und Tönen, die Hühnerhaut erzeugen.“ Wie hast du Gitarre spielen gelernt? „Mit zehn Jahren wollte ich eine E-Gitarre. Jeder hat mir geraten, mit einer akustischen Gitarre zu starten und später zur E-Gitarre zu wechseln. Für mich war das aber ziemlich uncool.“ Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musiker? „Das prägendste Erlebnis war sicher der Auftritt mit Philipp Fankhauser im November 2016.“

Sicher eine schöne Referenz, aber nicht die einzige: Schoemaker teilte die Bühne auch schon mit Aynsley Lister und Marc Broussard, tingelte in Chicago mit Blues-Legenden wie Bob Stroger von Bar zu Bar, gewann die Promo Blues Night Basel 2016 und war Finalist der Swiss Blues Challenge 2017. Seither ist der junge Luzerner mit einer eigenen Band unterwegs und überzeugt mit seinem mitreissenden Sound, seinen beherzten Gitarrensoli und als Frontmann, der die Bühne auszufüllen und dem Publikum einzuheizen versteht. Nicht umsonst also, gilt Dominic als einer der vielversprechendste Newcomer der Schweizer Blues-Szene. Im November 2018 erschien sein erstes Album mit sechs Eigenkompositionen und zwei Songs des mehrfachen Grammy-Preisträgers Dennis Walker. 


Veranstaltungsort: EWJR-Bühne Curtiplatz, 8640 Rapperswil
Event-Link/Kontakt:www.bluesnjazz.ch 
 
 

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)