Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now
Grosse Klänge

ChrisConzTrioBoogieWavesDas Schweizer Chris Conz Trio  legt mit Boogie Waves ein Album mit Instrumentalstücken vor. Die Band besteht neben Pianist und Bandleader Chris Conz aus Arno Schulz am Bass und Mario von Holten am Schlagzeug, und jeder der drei Instrumentalisten ist versiert an seinem jeweiligen Instrument. Wer aufgrund des Titels ein reines Boogie-Woogie-Album à la Axel Zwingenberger erwartet, wird vielleicht enttäuscht sein, denn dem Trio geht es mehr um die bluesige Seite des Jazz, und im Verlauf der 13 Songs loten sie dieses «Grenzgebiet» gekonnt und mit viel Spielwitz und -freude aus.

Die Titel 1, 2, 8, 10, 12 und 13 sind Eigenkompositionen, die anderen Titel stammen von der Creme der Komponisten: Cole Porter, George Gershwin, Duke Ellington. Besondere Freude rief das Cover von J. Forrests Night Train hervor, einem von Oscar Peterson als Titelsong seines äusserst erfolgreichen Albums von 1962 eingespielten Stücks, das vom kanadischen «Maharaja der Tasten» so prägend eingespielt wurde, dass sich leider viel zu wenige an dem Titel versuchen. Doch Chris Conz und seine Mitstreiter kennen keine Berührungsängste, sie nehmen sich Petersons Titel ebenso vor wie Ellingtons Caravan oder On the Suny Side of the Street, dessen Fassung hier an einen anderen Giganten des Elfenbeins erinnert: an den einäugigen «Spider on the Keys» aus New Orleans James Booker. Mit anderen Worten, das Schweizer Trio orientiert sich an den Besten des Piano-Faches und erkundet auf deren Spuren die Grenzen zwischen Blues und Jazz aus, und das anzuhören macht enorm Spass. Ein grossartiges Album, das zeigt, dass auch in der Schweiz eine Szene entstanden ist, die sich international nicht zu verstecken braucht. Bleibt zu hoffen, dass jemand in Montreux dieses Album hört und Conz' Trio in einem der nächsten Jahre in der Strawinsky Hall zu hören sein wird.

1. Boogie Waves 3:31
2. Movin' & Groovin' 2:29
3. Robbins' Nest 5:13
4. Wake Up Call 4:36
5. Night Train 4:47
6. On the Sunny Side of the Street 3:30
7. Oh, Lady Be Good! 3:13
8. Hermit Blues 4:00
9. It's All Right with Me 3:41
10. Jumpin' at the Lake 4:31
11. Caravan 4:55
12. Woody's Dance 4:00
13. S-Train Boogie 3:09

 

Kommentare powered by CComment

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Zuletzt angehört

WentusLuckyStrikeMamaCDCover
Comments0
Wentus Blues Band Lucky Strike Mama

Die Wentus Blues Band ist eine Institution in der finnischen Blues-Szene, mir war…

JoeBonamassaLiveattheGreekTheaterCDCover
Comments1
Joe und das Königstrio

Nachdem sich Ausnahmegitarrist und Blues-Historiker der besonderen Art Joe Bonamassa bei seinem…

thumb CoryHenryRevivalCDCover
Comments0
Die Wiedergeburt der Hammond B3

In meinem Bekanntenkreis gibt es eine Reihe von Leuten, die ich mit Cory Henrys

NickMossFromtheRoottotheFruitCDCover
Comments0
Umfassende Betrachtung

Von den Wurzeln bis zu den Früchten klingt nach Werkschau. Ist die neue CD also eine…

ThreeHoursPastMidnightYouCanStayCDCover
Comments0
 Attraktiver Erstling

Gerne wird die Qualität einer Bluesband daran gemessen, ob sie eigene Songs im Repertoire hat,…

RobMoFromScratchCDCover
Comments0
Grosse Klasse

Roberto Morbioli ist einer, der sich nicht einfach mit dem Erreichten zufriedengibt, er sucht immer neue…

ChrisConzTrioBoogieWaves
Comments0
Grosse Klänge

Das Schweizer Chris Conz Trio  legt mit Boogie Waves ein Album mit Instrumentalstücken vor. Die Band…

Lohmann1000DancesCDCover
Comments0
Nostalgisches modern präsentiert

Gesellschaftstänze gibt es seit vielen Jahrhunderten. Während langer Zeit war ihre…

PhilippFankhauserIllBeAroundCDCover
Comments0
Reif und gelungen 

Die Reduktion auf das wesentliche ist es, die einen Meister auszeichnet. Das gilt für die…

CurtisSalgadoBeautifulLowdownCDCover
Comments0
Imposant vielseitig

The Beautiful Lowdown ist ein wichtiger Schritt in Curtis Salgados musikalischer Entwicklung. Zum…

LittleChevyLuckyGirlCover
Comments0
Der zweite Streich

Rund drei Jahre sind ins Land gezogen und in gut 300 Konzerten standen Little Chevy und ihre Band…

EricClapton I Still Do
Comments0
Zurück zu Bewährtem

Die vielleicht grösste Überraschung auf dem Umschlag von Eric Claptons neuestem Studioalbum dürfte…

YoungFastRunningManYoungBirdCDCover
Comments0
Attraktiv vielseitig

Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Erscheinen seines Debutalbums Young Fast Running Man

RedHotSerenadersDownTheBogRoadCDCover
Comments0
Vintage-Blues vom Feinsten

Es gibt Neues vom umtriebigen Duo The Red Hot Serenaders: Mit Down the Big Road stellen die…

DevonAllmanRideOrDieCDCover
Comments0
Der eigene Weg

«Rock-Gitarrist, aus Texas, Alter Mitte vierzig, mit Band und einiger Erfahrung, sucht seinen Platz…

Kommende Gigs

22Jan
Mi 22 Jan, 2020
20:00h
Blues Max (Trio) & Richard Koechli

22Jan
Mi 22 Jan, 2020
20:30h
Raphael Wressnig & Igor Prado

23Jan
Do 23 Jan, 2020
20:00h
Philipp Fankhauser

23Jan
Do 23 Jan, 2020
20:00h
eva im Läbesruum

23Jan
Do 23 Jan, 2020
20:00h
Lucky Wüthrich & Band

23Jan
Do 23 Jan, 2020
21:00h
The 3lues Trio (CH)

24Jan
Fr 24 Jan, 2020
20:00h
Band goes Wild

24Jan
Fr 24 Jan, 2020
20:00h
Blues Max (Trio) & Richard Koechli

24Jan
Fr 24 Jan, 2020
20:00h
Walter Däpp & Ronny Kummer

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: