Blues im Madlen
Blues im Madlen
Richard Koechli Parcours
Richard Koechli Parcours
Groove Now
Groove Now
Paradix
Paradix
Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Dem Konzept treu geblieben

ThornjoernRisagerChangeMyGameCDCoverEin weiteres gutes Album legt der dänische Bandleader mit Change My Game vor, professionell eingespielt, schöner Gesang, mit stilistischer Vielseitigkeit. Aber es gilt weiterhin, was hier bereits bei der Rezension eines früheren Albums festgestellt wurde: Die Musik der Band bleibt eine stilistische Wundertüte, wo für jeden etwas dabei ist, aber auch für niemanden alles. Somit bleibt wirklich die grösste Frage, wieso dieses Album Change My Game heisst. Sogar die Ästhetik des Cover Shots gleicht den früheren Veröffentlichungen. Aber die Band bleibt dem Konzept treu: Musik, die nicht zu auffällig ist, die im Mix leben kann, und die sich an unterschiedliche Vorlieben richtet, indem sie für jeden was dabei hat.

Denn ausser einem jazzigen Titel ist praktisch alles dabei, was man im Radio so hört, die Musik ist süffig, aber damit auch etwas belanglos, beliebig. Das wird in der Summe der Qualität der einzelnen Titel vielleicht nicht gerecht, aber das fällt beim Anhören auf: die elf Titel decken eine Menge ab. Das Eröffnungsstück I Used to Love You klingt in jedem Aspekt nach Chris Rea, Auf Dreamland kommt die Hardrock-Gitarre zum Einsatz mit viel Fuzz und böse knurrenden Amps. Change my Game ist ein Funkstück. Bluesig wird es dann mit Holler ‘n’ Moan, hier gibt es einen waschechten Blues, schön eingespielt, mit etwas Slide, geschmackvoll. Hard Time ist dann ein Country-Rock, Hold My Lover Tight ist ein zweiter Hardrock-Titel, damit das auch abgedeckt wäre. Lay My Burden Down ist eine pianobasierte Crooner-Nummer, mit viel Schmelz. City of Love zum Schluss ist ein elektrischer Boogie zwischen George Thorogood und John Lee Hooker angesiedelt. Für Bluesfans ist nicht viel dabei, aber was er bietet ist mit hoher Professionalität arrangiert, eingespielt und abgemischt.

Thorbjoern Risager & The Black Tornado - Change My Game (2016)

1. I Used To Love You 3:51
2. Dreamland 5:52
3. Change My Game 5:00
4. Holler ‘n’ Moan 4:44
5. Hard Time 4:10
6. Long Gone 5:16
7. Hold My Lover Tight 4:08
8. Maybe It's Alright 4:29
9. Train 3:47
10. Lay My Burden Down 5:26
11. City Of Love 4:59

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kürzlich angehört

RobMoFromScratchCDCover
Comments0
Grosse Klasse

Roberto Morbioli ist einer, der sich nicht einfach mit dem Erreichten zufriedengibt, er sucht immer neue…

RichardKoechliParcoursCDCover
Comments0
Die Schwere leicht gemacht

Der erfreulicherweise viel beschäftigte Richard Koechli hat für einmal eine Pause gemacht…

IgnatzNetzerWernerAckerSaitenzauberCDCover
Comments0
Feinsinnig, präzise, traditionell

Was wir seit den Büchern um Zauberlehrling Harry Potter wissen: Raum für Magie ist…

PascalGeiserLuckyManCDCover
Comments0
Gelungener Erstling

Blues On My Tail heisst einer der Songs auf seinem Debutalbum. Zurzeit ist ihm noch etwas anderes…

PascalGeiserTakeItOrLeaveItSingleCover
Comments0
Macht gluschtig

Er ist auf Erfolgskurs: Pascal Geiser. 2016 gewann er die Swiss Blues Challenge und kam bei der…

LittleChevyLuckyGirlCover
Comments0
Der zweite Streich

Rund drei Jahre sind ins Land gezogen und in gut 300 Konzerten standen Little Chevy und ihre Band…

JetboneComeOutAndPlayCDCover
Comments0
Echo der Rockgeschichte

Come Out And Play heisst die im April 2018 erschienene CD der schwedischen Rockgruppe Jetbone.…

Kommende Gigs

26Mai
Sa 26 Mai, 2018
20:00h
Agathe Blues Band

26Mai
Sa 26 Mai, 2018
20:00h
Pat & The BLUESchargers CD Taufe

26Mai
Sa 26 Mai, 2018
20:00h
Hamp Goes Wild

26Mai
Sa 26 Mai, 2018
21:00h
The Delta Saints

28Mai
Mo 28 Mai, 2018
19:30h
Acoutstic Blues Drifter

28Mai
Mo 28 Mai, 2018
20:00h
Wolfgang Kalb

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: