Blues Festival Baden
Blues Festival Baden
Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
viaggi starnini
viaggi starnini
bluesnews.ch
bluesnews.ch
https://bluesradiointernational.net/
https://bluesradiointernational.net/

Jeff Beck (1944 - 2023)

Conny Centeno

Der Saitenzauberer

Jeff BeckJeff Beck wurde am 24. Juni 1944 in Wallington, England geboren und verstarb am 10. Januar 2023. Wie viele Gitarristen der frühen 1960er Jahre in England verdiente Jeff Beck sein Geld als Sessionmusiker. 1965 – nach dem Wechsel von Eric Clapton zu John Mayall – suchten die Yardbirds einen neuen Leadgitarristen. Beck war einer der ersten Gitarristen, die mit Electronic Fuzz Distortion und Noise Experimentierten. 

Beck galt als Saitenzauberer, der bisher ungehörte Sounds mit Fingerfertigkeit, technischen Tricks und Raffinessen erzeugen konnte. Experimentelle Klänge hatten es ihm angetan – «ich machte die seltsamsten Geräusche, die ich konnte», sagte er später. «Darum geht es doch, oder? Regeln sind mir egal.»

Interview mit Silvio Caldelari - Sierre Blues

Conny Centeno

Interview Serie "Behind the Scene" von bluesnews.ch

Silvio avec Billy F. Gibbons 1er ambassadeur du Sierre Blues Festival Mit der Interview Serie "Behind the Scene" möchten wir dem Leser die Möglichkeit geben ein wenig "Hinter die Kulissen" zu sehen damit er versteht, mit was sich ein Veranstalter auseinandersetzen muss, um ein Festival zu organisieren. Hier das Interview mit Silvio Caldelari vom Sierre Blues (Franz. Originaltext, Deutsch übersetzt).

BN: Was bewegt dich dazu Festivals zu organisieren?
SC: J’ai toujours été attiré par l’organisation d’événements qui à la fois rassemblent les gens et permettent à des « artistes » de performer. J’aime le côté « Behind The Scène ».
***
SC: Ich habe mich schon immer von der Organisation von Veranstaltungen angezogen gefühlt, die sowohl Menschen zusammenbringen als auch "Künstlern" die Möglichkeit geben, zu performen. Ich mag den "Behind The Scene"-Aspekt.

Interview mit Thomas Lecuyer - Blues Rules Crissier

Conny Centeno

Interview Serie "Behind the Scene" von bluesnews.ch

Thomas LecuyerMit der Interview Serie "Behind the Scene" möchten wir dem Leser die Möglichkeit geben ein wenig "Hinter die Kulissen" zu sehen damit er versteht, mit was sich ein Veranstalter auseinandersetzen muss, um ein Festival zu organisieren. Hier das Interview mit Thomas Lecuyer vom Blues Rules Crissier (Franz. Originaltext, Deutsch übersetzt).

BN: Was bewegt dich dazu Festivals zu organisieren?
TL: Nous avons créé ce festival de blues avec Vincent Delsupexhe afin de partager notre passion pour les musiques du delta de Mississippi. Nous avons remarqué que peu de festival en Europe affichaient une programmation composée essentiellement d'artistes américains, souvent pour des questions de moyens. Or le blues est une musique folklorique américaine et il nous semblait nécessaire de corriger cela en invitant des artistes trop rares en Europe et en veillant à toujours avoir une programmation composée essentiellement d’artistes américains.
***
TL:Wir haben dieses Bluesfestival zusammen mit Vincent Delsupexhe gegründet, um unsere Leidenschaft für die Musik des Mississippideltas zu teilen. Wir haben festgestellt, dass es in Europa nur wenige Festivals gibt, deren Programm hauptsächlich aus amerikanischen Künstlern besteht, was oft an den finanziellen Mitteln liegt. Der Blues ist jedoch eine amerikanische Volksmusik und es schien uns notwendig, dies zu korrigieren, indem wir Künstler einluden, die in Europa selten zu hören sind, und indem wir darauf achteten, dass das Programm hauptsächlich aus amerikanischen Künstlern bestand.

Interview mit Edo Löw - Blues Festival Basel

Conny Centeno

Interview Serie "Behind the Scene" von bluesnews.ch

Edo LöwMit der Interview Serie "Behind the Scene" möchten wir dem Leser die Möglichkeit geben ein wenig "Hinter die Kulissen" zu sehen damit er versteht, mit was sich ein Veranstalter auseinandersetzen muss, um ein Festival zu organisieren. Hier das Interview mit Edo Löw vom Blues Festival Basel.

BN: Was bewegt dich dazu Festivals zu organisieren?
EL: Es ist vor allem die Leidenschaft für die Musik, die Zufriedenheit der Gäste aber auch der Liveatmosphäre an dem Festival mit internationalen Top-Acts im Volkshaus Basel, welche mich motiviert den Aufwand zu betreiben. Ich hatte das Blues Festival Basel im Frühjahr 2019 geleitet und das folgende Festival für Frühjahr 2020 viermal neu organisiert, nachdem es dreimal sehr kurzfristig verschoben werden musste und nun im Dezember 2022 mit grossem Erfolg durchgeführt werden konnte. 

Interview mit Thomas Aegerter - Summerblues Basel

Conny Centeno

Interview Serie "Behind the Scene" von bluesnews.ch

Thomas AegerterMit der Interview Serie "Behind the Scene" möchten wir dem Leser die Möglichkeit geben ein wenig "Hinter die Kulissen" zu sehen damit er versteht, mit was sich ein Veranstalter auseinandersetzen muss, um ein Festival zu organisieren. Hier das Interview mit Thomas Aegerter vom Summerblues Basel.

BN: Was bewegt dich dazu Festivals zu organisieren?
TA: Ich freue mich, gemeinsam mit einem kompetenten Organisationskomitee der Bevölkerung den Blues näher zu bringen und idyllische Plätze im Kleinbasel zu bespielen. Wenn ich am Durchführungsabend des Summerblues in die Gesichter der Besucherinnen und Besucher schaue und deren Freude sehe, dann hat sich der gesamte Aufwand gelohnt und dies bereitet mir ebenfalls grosse Freude.

44. Blues Music Awards Nominationen

Conny Centeno

Die Nominees stehen fest

BMA 2023Die Blues Music Awards bringen Blueskünstler, Branchenvertreter und Fans aus der ganzen Welt zusammen, um die besten Leistungen des vergangenen Jahres in den Bereichen Bluesmusik-Aufnahmen - Aufführungen und Songwriting sowie die Unterstützung der kulturellen Traditionen zu feiern. Die BMAs gelten allgemein als die höchste Auszeichnung für Bluesmusiker und werden von den Mitgliedern der Blues Foundation per Abstimmung vergeben. Das "Voting" für die Nominierten ist nun eröffnet und dauert bis am 20. März 2023. Die Gewinner werden am 11. Mai 2023 in Memphis im Rahmen einer Gala-Veranstaltung bekannt geben.

«Heebie Jeebies» Tour 2023

Conny Centeno

Philipp Fankhauser auf Tour

Philipp Fankhauser Auf seinem hochgelobten siebzehnten Album «Heebie Jeebies», was am ehesten mit «Gänsehaut» zu übersetzen ist, geht Philipp Fankhauser weit in die sechziger Jahre zurück, in eine Zeit, wo der Blues vom hippen und modernen Sound des Soul verdrängt wurde. Eine Zeit, in der Philipp 1964 in Thun auf die Welt kam. Auf «Heebie Jeebies, stellt Fankhauser dreizehn Songperlen seines väterlichen Freundes und Mentors, dem 1997 verstorbenen Texanischen Sänger und Gitarristen Johnny Copeland, vor. Mit etwas Glück kannst du zwei Tickets gewinnen!

Preisträger des Swiss Blues Awards 2022

Conny Centeno

Der Gewinner der SBA 2022 ist bekannt! Wir gratulieren!

Marco Marchi SBA 2022Am 19. Dezember 2022 wurde der Swiss Blues Award zum 19. Mal verliehen. Der Preisträger ist der gebürtige Mailänder Marco Marchi!

Gefühlte 200 Auftritte pro Jahr machten Marco Marchi zu einem der «Hardest Working Men in Swiss Blues Biz». Seine musikalischen Sporen verdiente der gebürtige Mailänder in Bands jeglicher stilistischen Couleur ab. Seit der Gitarrist und Sänger aber im Tessin Wurzeln geschlagen hat, frönt er seiner grossen Liebe – den verschiedenen Blues-Stilarten aus der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts.

Anmeldung für die 12. Swiss Blues Challenge ist eröffnet

Conny Centeno

Swiss Blues Challenge 2023

SBC LOGODie Swiss Blues Challenge (SBC) ist ein Wettbewerb, welcher der Blues-Musik gewidmet ist und von der Swiss Blues Society organisiert wird. Ziel ist Schweizer Blueskünstlerinnen und -künstlern zu ermöglichen sich zu präsentieren und um den Titel des Gewinner Swiss Blues Challenge (SBC) zu konkurrieren.

Der Gewinner verpflichtet sich, für die Dauer seiner Ernennung als Botschafter der Swiss Blues Society zu fungieren und an der Swiss Blues Tour (SBT) teilzunehmen. Der Gewinner verpflichtet sich, entweder and der European Blues Challenge (EBC) oder der International Blues Challenge (IBC) teilzunehmen und somit die Swiss Blues Society zu vertreten. Der Gewinner darf auf eigenen Wunsch auch an beiden Wettbewerben teilnehmen.

Das Swiss Blues Challenge (SBC) Finale wird gemeinsam von der Swiss Blues Society und dem Summerblues Festival in Basel, dem Austragungsort des Finales, organisiert. Die vier Finalisten werden am Freitag 30. Juni 2023, live gegeneinander auftreten. Alle Informationen finden Sie unter www.swissblues.ch/de/swiss-blues-challenge

6up Blues Band gewinnen die Swiss Blues Challenge 2022!

Conny Centeno

6Up Blues Band - Blues aus dem Baselbiet

SBC 2022 6up Blues Band PerformanceDas Finale der 11. Swiss Blues Challenge fand am 1. Juli 2022 an der Summerblues im Volkshaus Basel statt.

Die Gewinner der Swiss Blues Challenge 2022 sind 6up Blues Band aus dem Baselbiet. Die Band mit Daniel Pattis (guitar), Holger Göller (bass) und Hanjo Göller (drums) überzeugte die Jury mit ihrem rockigen Blues.

6up Blues Band werden die Schweiz an der European Blues Challenge im Frühling 2024 in Zaanstad, Niederlande und/oder am 31. Januar bis 4. Februar 2023 an der International Blues Challenge in Memphis USA vertreten. 

What's Up

Ben Levin - Take your Time

Ben Levin Take your Time

Shawn Pittman - Hard Road

Shawn Pittman Hard Road

Lightnin Malcolm - Eye of the Storm

Lightnin Malcolm Eye of the Storm

Annika Chambers & Paul DesLauriers - Good Trouble

Annika Chambers Paul DesLauriers Good Trouble

Thorbjoern Risager & The Black Tornado -…

Thorbjoern Risager The Black Tornado Navigation Blues

Larking Poe - Blood Harmony

Larking Poe Blood Harmony

Muddy What - Spider Legs

Muddy What Spider Legs

Philipp Fankhauser - Heebie Jebbies

Philipp Fankhauser Heebie Jebbies

Pugsley Buzzard & The Swamp Orchestra - Feeling…

Pugsley Buzzard The Swamp Orchestra Feeling Lucky

Donna Hercula - Band at the Door

Donna Hercula Band at the Door

Toni Green - Memphis Made

Toni Green Memphis Made

Breezy Rodio - Unterground Blues

Breezy Rodio Unterground Blues

Johnny Rawls - Going Back to Mississippi

Johnny Rawls Going Back to Mississippi

Yates McKendree - Buchanan Lane

Yates McKendree Buchanan Lane

Robert Hill - Joanne Lediger - Revelation

Robert Hill Joanne Lediger Revelation

Andrea Lupo Lupi - Solo

Andrea Lupo Lupi Solo

Midnight Screamers - Bellissima

Midnight Screamers Bellissima

Zed Mitchell - Ha Ha Ha Ha

Zed Mitchell Ha Ha Ha Ha

Philipp Fankhauser - I need you Now

Philipp Fankhauser I Need You Now

Blue & Green
Acoustic Blues Drifter präsentiert ihr 3. Album!

acoustic blues drifter bluegreen cd coverBlues, Folk, Country, Bluegrass & Amerciana - eine Mischung des…

Blue Deal - Holy Ground

Blue Deal Holy Ground

Shemekia Copeland - Too Far To Be Gone

Shemekia Copeland Too Far To Be Gone

Raphael Wressnig - Organ Grinder

Raphael Wressnig Organ Grinder

Lars Kutschke - While we're Here

Lars Kutschke While were Here

Morblus - Make it Right

Morblus Make it Right

Joe Colombo - New Horizons

Joe Colombo New Horizons

Diunna GreenLeaf - I Ain' Playin'

Diunna GreenLeaf I Ain Playin

Charlie Musselwhite - Mississippi Son

Charlie Musselwhite Mississippi Son

Travellin' Brothers - Coming Home

Travellin Brothers Coming Home

Sue Folley - Pinky' Blues

Sue Folley Pinky Blues

Pascal Geiser - Handle with Care

Pascal Geiser Handle with Care

Freddie & The Cannonballs - Two side of the same…

Freddie The Cannonballs Two side of the same Coin

Philipp Fankhauser - Watching from the Safe Side

Philipp Fankhauser Watching from the Safe Side

Sax Gordon - Extreme Sax

Sax Gordon Extreme Sax

Larkin Poe - Self Made Man

Larkin Poe Self Made Man

Kaz Hawkins - My Live and I

Kaz Hawkins My Live and I

Lilly Martin - Lookout

Lilly Martin Lookout

The Wacky Jugs - Wired - Wild - Wicked

The Wacky Jugs Wired Wild Wicked

Vaneese Thomas - Fight the Good Fight

Vaneese Thomas Fight the Good Fight

Eric Gales - Crown

Eric Gales Crown

Bonnie Raitt - Just Like That

Bonnie Raitt Just Like That

Bobby Gentilo - Gentilo

Bobby Gentilo Gentilo

Black Cat Biscuit - The Way it is

Black Cat Biscuit The Way it is 1

Anthony Geraci - Blues Called my Name

Anthony Geraci Blues Called my Name

Events anmelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Eine Email an info(at)bluesnews.ch und wir nehmen für dich den Blues Gig in unser "Live on Stage".

Kommende Gigs

27Jan
Fr 27 Jan, 2023
20:00h
Philipp Fankhauser

27Jan
Fr 27 Jan, 2023
20:00h
Marco Marchi & The Mojo Workers

27Jan
Fr 27 Jan, 2023
20:30h
Pat & The BLUESchargers

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
20:00h
B&W Chocolate Howlers

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
20:00h
Manu Hartmann Band

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
20:00h
Philipp Fankhauser

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
20:30h
Vince Diamond & The Lazy Cats

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
21:00h
Purple Lights

28Jan
Sa 28 Jan, 2023
21:00h
Rusty Blues

30Jan
Mo 30 Jan, 2023
20:00h
Ghalia Volt Band


Newsletter abonnieren


Bluesnews Mitglied

SBS Since 2015 500x300

Partner blues foundation 500x300

Partner european blues union 500x300


Bluesnews Awards

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch 500x300

SwissBluesAward2014 winner 500x300

Copyright© 2023 bluesnews.ch