Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /home_pr7/b/l/bluesnews.ch/htdocs/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207
www.bluesnews.ch - Nothing But The Blues - www.bluesnews.ch © 2018

Bücher

Nothing But The Blues

Nothing But The Blues - Kulturgeschichte 

nothingbuttheblues.jpg Im Bereich Kulturgeschichte gibt es einige sehr gute und klassische Bücher. Hier soll der grosse Bildband Nothing But The Blues besprochen werden.

 

Nothing But The Blues : The Music and The Musicians (Lawrence Cohn, ed.) - . 432 S., Illustr. - . New York, London, Paris: Abbeville Publishers, 1993 - . ISBN 1-55859-271-7.

Dieses wunderbare Werk von elf verschiedenen Autoren, kompiliert von Cohn, stellt eine umfassende Darstellung des Blues in all seinen Facetten dar. Nicht nur wird darin der «Mainstream» abgehandelt (Mississippi-Delta - Chicago - British Invasion - Texas), sondern der Bluesbegriff wird weiter gefasst. 

 

Cohn ist der Produzent der Roots 'n Blues Aufnahmen. Zudem gab er die Doppel-CD-Box  Robert Johnson : The Complete Recordings heraus, die 1991 einen Grammy gewann..

 

Das Buch ist in thematische Kapitel aufgeteilt, geht also nicht chronologisch durch die Jahrzehnte. Entsprechend gibt es ein Kapitel zu White Country Blues, in dem etwas Jimmie Rodgers, The Yodelin' Breakman, erwähnt und gewürdigt wird. Aber auch Gene Autry, der singende Cowboy kommt darin vor und andere Personen, die in der Regel vollkommen unbekannt sind. Das Buch fordert den Leser dazu auf, immer wieder die eigene Vorstellung und Definition des Blues zu hinterfragen. 

 

Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der Ostküstentradition aus South Carolina und eines behandelt die Field-Trips von Alan Lomax, die dieser für die Library of Congress unternahm. Damals wurde Leadbelly entdeckt, und das Buch Lomax' Leistungen eindrücklich.

 

Neben ausgezeichneten Texten gibt es Bilder praktisch aller erwähnten Musiker, was zur Folge hat, dass eine einmalige Dokumentation vorliegt, was sowohl Breite als auch Tiefe angeht. 

 

Im Anhang findet sich eine ausgezeichnete Diskographie und ein gutes Register.