Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /home_pr7/b/l/bluesnews.ch/htdocs/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207
www.bluesnews.ch - Bugs Henderson (1943 - 2012) - www.bluesnews.ch © 2018

Bugs Henderson (1943 - 2012)

Eine einzigartige Persönlichkeit verstummt

BugsHenderson1Er ist nie so bekannt geworden, wie er es eigentlich verdient hätte. Er führte ein eher zurückgezogenes Leben und betonte in vielen Interviews, dass seine Familie ihm wichtiger sei, als die Karriere. Am 20. Oktober 1943 in Palm Springs, CA geboren, wuchs Buddy «Bugs» Henderson in Tyler, TX auf und lebte bis zuletzt in Texas. Im November 2011 erkrankte er an Krebs, dem er nun im Alter von 68 Jahren am 9. März 2012 erlegen ist.

Bugs Henderson war kein filigraner Gitarrenkünstler, sondern ein Bluesrocker, der es gerne krachen liess, was nicht heisst, dass er die sanften Töne nicht beherrschte. Seine Auftritte waren anstrengend, sowohl für ihn, als auch für das Publikum. Dafür nahm er seine Zuhörer mit auf musikalische Reisen, die zwar immer im Blues verwurzelt waren, aber gespickt waren mit Zitaten aus allen möglichen Musikstilen. Seine teils spontan improvisierten Medleys durch die Musik waren fester Bestandteil seiner Auftritte. Er war unprätentiös, begeisternd und musikalisch anspruchsvoll. Wer ihn live erlebt hat, dürfte ihn kaum mehr vergessen.

Als Jugendlicher gründete er seine eigene Band, die Sensors und mit 16 Jahren tat er sich mit seinem Freund Ronnie Weiss zusammen. Die daraus entstandene Band Mouse and Traps kam mit ihrem ersten Song Public Execution in die Charts. Er spielte mit B.B. King, Freddie King, Eric Clapton, Ted Nugent, Roy Buchanan und James Burton. Die letzten Jahre war er eine unverzichtbare Grösse in der Dallas-Fort Worth Szene. Darüber hinaus war er eher in Europa bekannt, als in den USA und veröffentlichte auch beim deutschen Label Taxim Records. Zuletzt spielte er mit den Shuffle Kings (Keith Jones: Bass, Linda Waring: Schlagzeug, Kirby Kelly: Gitarre und Tommy Young: Hammond B-3) Bugs Henderson hinterlässt ein gewaltiges Oeuvre, das etwa 20 Alben umfasst.

Bugs Hendersons Website
Videos auf Youtube

 

 

Blues,, Bluesrock, Bugs Henderson